DBU Green Startup Programm

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU fördert über ihr Green Startup Sonderprogramm Unternehmensgründungen und Startups, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Digitalisierung verbinden. Das Sonderprogramm läuft bis Ende des Jahres 2022. Da das Budget begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitnahe Antragstellung. Beispiele und Anregungen für förderwürdige digitale Innovationen finden sich auf der Webseite nachhaltig.digital (externer Link).

DBU Green Startup Sonderprogramm

Wer ist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt?

Die DBU (externer Link) ist eine Stiftung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Osnabrück. Aufgabe der Stiftung ist es, Vorhaben zum Schutz der Umwelt unter besonderer Berücksichtigung der mittelständischen Wirtschaft zu fördern und dabei in der Regel außerhalb staatlicher Programme tätig zu werden.

Green Startup Sonderprogramm | So wird gefördert

Bewerben können sich für die DBU-Förderung Einzelpersonen oder Gründerteams, deren Unternehmen nicht älter als fünf Jahre sind. Auch innovative Ausgründungen oder Gründungen neben einem bestehenden Arbeitsverhältnis werden gefördert.

Die maximale Fördersumme beträgt 125.000,- EUR (nach De-minimis). Förderfähig sind die

  • Tätigkeit als Gründer bzw. Gründerin (max. 2.000,- EUR/Monat über höchstens 24 Monate) und
  • Sachkosten (max. 40.000,- EUR).

Außerdem bietet die DBU den Startups

  • die Begleitung durch Referenten der DBU,
  • die Begleitung durch ehrenamtliche Mentoren aus dem DBU-Netzwerk,
  • Coaching-Seminare zur Förderung von Unternehmerkompetenzen sowie
  • die Einbindung in das Kompetenznetzwerk nachhaltig.digital an.

Bewerbungen können jederzeit online gestellt werden. Sie werden viermal im Jahr bewertet, neudeutsch gepitcht. Ausgewählte Projekte werden von der DBU über maximal 24 Monate gefördert.

Sind Sie ein Green Startup oder wollen Sie eines gründen? Planen Sie eine digital-ökologische Innovation und interessieren sich deshalb für diese Fördermöglichkeit? Dann sprechen Sie bitte unsere Innovations- und Fördermittelexperten an. Wir erarbeiten einen aussichtsreichen Förderantrag für Ihr Projekt.

P.S.: Kennen Sie schon unsere Road to Innovation Success?