Bundesregierung setzt auf Bioökonomie

Die Bundesregierung unterstützt mit der jetzt beschlossenen Nationalen Bioökonomiestrategie (externer Link) den Wandel zu einer stärker auf erneuerbaren Ressourcen beruhenden, rohstoffeffizienteren und kreislauforientierten Wirtschaft.

Die Nationale Bioökonomiestrategie setzt den Rahmen für eine nachhaltige Erschließung und Nutzung biologischer Ressourcen und umweltschonende Produktionsverfahren in allen Wirtschaftsbereichen. Die Bundesregierung bündelt mit der Strategie die bisherigen Aktivitäten aller Bundesministerien zur Bioökonomie und stellt die Weichen für die weitere Gestaltung. Federführend sind das Forschungs- und das Landwirtschaftsministerium.

Anja Karliczek und Julia Klöckner stellten die neue Bioökonomiestrategie am 15. Januar in Berlin der Presse vor. „Nicht zuletzt der Klimawandel zwingt uns zum Umdenken. Wir müssen alles dafür tun, unsere Lebensgrundlagen zu erhalten und dabei wirtschaftlich stark zu bleiben. Die Bioökonomie ist für beides ein Schlüssel“, sagte Karliczek.

Lesen Sie auf bioökonomie.de (externer Link) den kompletten Artikel.

Bei PNO Consultants sind Sie in Sachen Bioökonomie in guten Händen

PNO Consultants unterstützt seit vielen Jahren das Ziel, die europäische Wirtschaft auf eine nachhaltige Basis zu stellen. Deshalb ist PNO zum Beispiel Mitglied im europäischen Bio-based Industries Consortium (BIC) und im deutschen BioEconomy Cluster. Außerdem sind wir Partner in einer Reihe von einschlägigen EU-Projekten.

Sprechen Sie unsere Bioökonomie-Experten Annemarie Reiche, Ariane Waldmann und Peter Stuckert an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.