Bundesregierung verabschiedet Nationale Wasserstoffstrategie

Das Bundeskabinett hat am 10. Juni die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen. Wasserstoff ist entscheidend für die Dekarbonisierung wichtiger deutscher Kernbranchen wie der Stahl- und Chemieindustrie, aber teilweise auch des Verkehrssektors. Zugleich können sich Wasserstofftechnologien zu einem zentralen Geschäftsfeld der deutschen Exportwirtschaft entwickeln.

nationale wasserstoffstrategie

„Die Nationale Wasserstoffstrategie verzahnt Klima-, Energie-, Industrie- und Innovationspolitik. Ziel ist es, Deutschland international zu einem Vorreiter bei grünem Wasserstoff zu machen und langfristig die Weltmarktführerschaft bei Wasserstofftechnologien zu erlangen und zu sichern. Klimaschutztechnologien „made in Germany“ sollen zu einem neuen Markenzeichen werden: Deutsche Forschung und Unternehmen gehören zur Weltspitze bei Wasserstofftechnologien und der Aufbau von komplexen Industrieanlagen ist eine Kernkompetenz des Anlagenbaus. Die einmalige Chance, mit unserem Know-How zum Ausstatter einer globalen Energiewende zu werden, gilt es zu nutzten.“ Weitere Informationen zur Nationalen Wasserstoffstrategie finden Sie auf dieser Webseite des Bundesforschungsministeriums (externer Link).

Das BMBF fördert übrigens schon heute eine Vielzahl von Projekten im Bereich Wasserstoff (externer Link). Wenn Sie ebenfalls ein FuE-Projekte in Sachen Wasserstoff planen oder eine innovative Technologie im großtechnischen Maßstab demonstrieren wollen, unterstützt PNO Consultants Sie gerne bei der Beantragung von Fördermitteln für Umwelt Klima Energie. Attraktive Fördermöglichkeiten sind zum Beispiel,

Also, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.