EU fördert 17 weitere Projekte über den Innovation Fund

Die EU hat mitgeteilt, 17 weitere Projekte über ihren Innovation Fund zu fördern. Für die Unterstützung der Projekte in Bulgarien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Island, den Niederlanden, Norwegen, Polen und Schweden hat sie über 1,8 Mrd. EUR eingeplant. Unter den jetzt ausgewählten Projekten sind auch Projekte von Kunden der PNO Group.

Overview of the second call for large-scale project proposals

Förderung von innovativer Cleantech für ein klimaneutrales Europa

Der Innovation Fund zielt darauf ab, innovative Cleantech-Projekte zu finanzieren, die in den kommenden Jahren zu einer tatsächlichen Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen beitragen. Die Mittel dazu kommen aus dem EU-Emissionshandelssystem. Bis 2030 soll es regelmäßig Calls geben, über die die Förderung beantragt werden kann. Es gibt Calls

  • für Small-scale-Projekte mit Kapitalkosten < 7,5 Mio. EUR und
  • für Large-Scale Projekte mit Kosten von > 7,5 Mio. EUR.

Details zu allen bisher ausgewählten Projekten sowie statistische Auswertungen fasst das neue Innovation-Fund-Dashboard der CINEA zusammen.

Sehr stark nachgefragter 2. Large-Scale-Call

Die 17 neuen Projekte haben den Zuschlag im 2. Large-scale-Call erhalten, der bis zum 03. März diesen Jahres lief.

Der Call war massiv überzeichnet. Die federführende CINEA hatte bis zum Stichtag 138 Projektvorschläge erhalten, für die 12,1 Mrd. EUR an EU-Förderung beantragt wurde.

Die eingereichten Projektvorschläge wurden unabhängig evaluiert. Auswahlkriterien waren dabei:

  • Vermeidungspotenzial von GHG-Emissionen
  • Innovationsgrad
  • Projektreife
  • Skalierbarkeit
  • Kosteneffizienz

Die jetzt von der EU ausgewählten Projekte beziehen sich auf ein breites Spektrum von Technologien und Branchen und haben zusammen das Potenzial zur Einsparung von 136 Mio. Tonnen an CO2-Äquivalenten in den ersten zehn Jahren ihres Betriebs.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der EU. Und hier zur Bildquelle.

Erfolg für Kunden der PNO Group

Eine sehr stattliche Anzahl der im 2. Large-scale-Call erfolgreichen Projektvorschläge, nämlich sieben, wurde von der PNO Group unterstützt.

Darum könnte es sich auch für Sie lohnen mit uns zu sprechen, wenn Sie ein eigenes innovatives Klimaprojekt planen und sich deshalb für den Innovation Fund interessieren. Umso mehr, als dass die EU das Budget für den nächsten Large-scale-Call auf 3 Mrd. EUR erhöht hat! Dieser dritte Call soll im Spätherbst 2022 veröffentlicht werden.

Also, sprechen Sie unsere Expertinnen und Experten an. Sie freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Innovation Fund