Förderaufruf Ressource NRW gestartet

Ein neuer Förderaufruf aus Nordrhein-Westfalen zielt auf Investitionen, die einen Beitrag zur Ressourceneffizienz oder zum Übergang in die Circular Economy leisten und die in Deutschland noch nicht angewendet werden. Dafür stehen über 31,4 Mio. EUR Verfügung.

Förderaufruf Ressource.NRW

Förderung für innovative Projekte in Sachen Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft

Gefördert werden können Investitionen in neuartige Sammel-, Sortier- und Recyclingtechnologien usw. die in Deutschland noch nicht angewendet werden. Die Projekte sollen einen Demonstrationscharakter haben.

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die ihren Sitz oder eine Niederlassung in Nordrhein-Westfalen haben. Die Förderquote beträgt maximal 60%, die maximale Fördersumme 4 Mio. EUR. Die Auswahl der Vorhaben erfolgt durch ein unabhängiges Gremium.

Der aktuelle Förderaufruf ist am 01.02.24 an den Start gegangen und läuft noch bis zum 01.04.24. Bis Ende des Jahres 2025 sind insgesamt drei Einreichungsrunden vorgesehen.

Der Förderaufruf speist sich finanziell übrigens aus dem EFRE/JTF-Programm Nordrhein-Westfalen 2021-2027.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

PNO Consultants in Nordrhein-Westfalen

PNO Consultants sitzt unter anderem in Düsseldorf und versteht sich als Teil der NRW-Wirtschaft. Wir berichten hier deshalb auch über Förderprogramme des Landes und Fördermöglichkeiten für Projekte und Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen.

Sie interessieren sich für Ressource.NRW? Dann sprechen Sie uns jetzt an! Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung.








    Ja, ich möchte den Newsletter PNO Aktuell per E-Mail bekommen

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.