Jetzt praxisnahe Förderung für Reallabore

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein neues Förderkonzept für die Reallabore der Energiewende auf den Weg gebracht. Über das neue, praxisnähere Konzept können jetzt Reallabore zu allen Themenbereiche der angewandten Energieforschung gefördert werden.

reallabore der energiewende

Förderung von bis zu 25 Mio. Euro für Reallabore

Die Reallabore der Energiewende richten sich insbesondere an die Energiewirtschaft, die energieintensive Industrie und die Wohnungswirtschaft.

Im Fokus steht die Förderung von Verbünden unter Führung eines industriellen Partners oder eines Anwenders. Eine Förderung von bis 15 Mio. EUR pro Partner beziehungsweise 25 Mio. EUR Gesamtfördervolumen für ein Reallabor ist geplant.

Weiterentwicklung des erfolgreichen Förderkonzepts

Mit einem Ideenwettbewerb begann die erste Phase dieses Förderformats im Jahr 2019. Inzwischen sind acht Reallabore der Energiewende erfolgreich gestartet.

  • DELTA – Darmstädter Energie-Labor für Technologien in der Anwendung
  • GWP – Großwärmepumpen in Fernwärmenetzen
  • IW3 – Integrierte WärmeWende Wilhelmsburg
  • SmartQuart – Smarte Energiequartiere
  • TransUrbanNRW
  • H2-Wyhlen
  • NRL – Norddeutsches Reallabor
  • WESTKÜSTE100

Mehr Informationen zu den ersten acht Reallaboren finden Sie hier (externer Link). Weitere sind in Vorbereitung.

Mit den Erfahrungen aus der ersten Umsetzungsphase wurde das Förderkonzept nun weiterentwickelt. Zentrale Neuerung ist eine thematische Öffnung, die in Zukunft Reallabore der Energiewende in allen Förderbereichen des Energieforschungsprogramms ermöglicht. Der Übergang von Ideenwettbewerben hin zu einer Bewerbung wird erleichtert. Die Projekte mit besonderer Relevanz für den Fortschritt der Energiewende und die Erreichung der Klimaneutralität sind dabei Kernkriterium für die Förderung.

Hier geht´s zur offiziellen Pressemitteilung des BMWi (externer Link).

Wollen Sie ein eigenes Reallabor auf den Weg bringen?

Dann sprechen Sie mit unseren Experten und Expertinnen für Energieprojekte. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen mit der Einwerbung von Fördermitteln für sehr große Energieprojekte in den Bereichen Energieeffizienz, Renewables, Wasserstoff usw. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Reallabore der Energiewende

Angewandte Energieforschung

Folgen Sie uns auf Linkedin (externer Link)!

Bilder … Pixabay