Letzte EIC Pathfinder Calls unter Horizon 2020

Der EIC Pathfinder Pilot soll Forschenden dabei helfen, ausgetretene Pfade zu verlassen, um der EU neue Wissenschafts- und Technologiefelder zu erschließen. Deshalb werden über dieses Förderprogramm nur exzellente, visionäre und risikobehaftete Projekte in einem frühen Entwicklungsstatus gefördert. Spielen Sie in dieser Liga? Dann sprechen Sie mit PNO Consultants über eine Antragstellung im Rahmen der letzten Calls unter Horizon 2020.

eic pathfinder pilot

Über den EIC Pathfinder stehen verschiedene Förderinstrumente zur Verfügung.  Sie stehen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und High-Tech-Unternehmen zur Verfügung. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen KMU sind aufgerufen, sich an Projekten zu beteiligen. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Themenseite.

FET Open | Letzter Stichtag unter Horizon 2020 ist der 13. Mai

FET Open richtet sich an Konsortien, die aus mindestens drei Partnern aus EU-Mitgliedstaaten oder aus assoziierten Staaten bestehen. KMU können zum Beispiel zusammen mit Universitäten oder Forschungseinrichtungen ein Konsortium bilden.

FET Innovation Launchpad | Letzter Stichtag unter Horizon 2020 ist der 14. Oktober

Der FET Innovation Launchpad soll laufenden oder erst kürzlich beendeten FET-Projekten dabei helfen, ihre Forschungsergebnisse zur Marktreife zu führen. Entsprechende Koordinierungs- oder Unterstützungsmaßnahmen werden mit bis zu 100.000,- EUR gefördert.

EIC Pathfinder Pilot | Wie radikal neu ist Ihr Projekt?

Eine Chance über den EIC Pathfinder gefördert zu werden, haben nur Projekte, die visionär, exzellent und risikobehaftet sind. Eine Chance über den EIC Pathfinder gefördert zu werden, haben deshalb nur radikal neue Projektideen. Es macht deshalb wenig Sinn, einen Förderantrag aufs Geratewohl einzureichen. PNO Consultants prüft Ihre Idee deshalb auf „Herz und Nieren“ und erarbeitet, wenn sie zum EIC Pathfinder passt, einen aussichtsreichen Förderantrag für Sie.

Interessiert? Dann sprechen Sie am besten gleich unsere Innovations- und Fördermittelexpertinnen an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.