Neue Runde im Wettbewerb Energieeffizienz

Der Wettbewerb Energieeffizienz ist der Nachfolger der STEP up!-Förderung. Wie der Name schon verrät, hat das Programm eine wettbewerbliche Komponente. Gefördert werden die Effizienzprojekte mit dem besten Kosten-Nutzen-Wert. Dem Bundeswirtschaftsministerium geht es nämlich um möglichst viel eingesparte Energie je Förder-Euro.

Wettbewerb Energieeffizienz 4. Runde

Antragsberechtigt sind Unternehmen unabhängig von ihrer Größe (auch kommunale Unternehmen), Freiberufler sowie Contractoren. Der Fördersatz hat eine Höhe von 50% auf die zuwendungsfähigen Kosten. Jedes Projekt kann mit max. 5 Mio. EUR bezuschusst werden. Ausführliche Informationen zum Wettbewerb Energieeffizienz finden Sie auf unserer Themenseite.

Ab dem 01.01.20 können neue Förderanträge im Rahmen der 4. Wettbewerbsrunde gestellt werden. Sie läuft bis zum 31.03.20 und ist mit einem Budget von 7 Mio. EUR ausgestattet.

Achtung: Wird das in einer Wettbewerbsrunde zur Verfügung stehende Budget um 50% überzeichnet, so wird die Runde vorzeitig beendet. Deshalb ist eine frühzeitige Antragstellung sinnvoll.

Wettbewerb Energieeffizienz | Bei PNO Consultants ist Ihr Projekt in den richtigen Händen

PNO Consultants beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Förderung von Energieeffizienz-Projekten und kennt alle relevanten Förderprogramme des Bundes und der Länder. In den letzten Jahren haben wir für Unternehmen aus dem

  • Stahlsektor,
  • der Chemieindustrie,
  • der Lebensmittelindustrie,
  • usw.

bis zu siebenstellige Zuschüsse für deren Effizienzprojekte akquiriert. Dabei ging es um Neuinvestitionen, die Optimierung bestehender Anlagen, die Umstellung auf umweltfreundliche Energieträger usw.

Planen Sie ein Energieeffizienz-Projekt für das Sie diese Förderung in Anspruch nehmen möchten? Dann sprechen Sie bitte unsere Effizienz-Experten an. Wir prüfen, ob der Wettbewerb Energieeffizienz für Ihr Projekt in Frage kommt und erstellen einen aussichtsreichen Förderantrag für Sie.