Neuer Förderaufruf SmartLivingNEXT

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Förderaufruf SmartLivingNEXT veröffentlicht, der auf intelligente Digitallösungen für die alltägliche Lebens- und Wohnumgebung abzielt (Mobilität, Energiesparen, Gesundheitsprävention, Pflege, Sicherheit usw.).

Neuer Förderaufruf SmartLivingNEXT

Smart-Living-Lösungen haben ein großes Marktpotenzial

Die Entwicklung auf den Märkten für Smart Living-Anwendungen hat in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen. Weltweit werden für den Zeitraum 2017 bis 2025 durchschnittlich jährliche Umsatzsteigerungen von 23% erwartet. Bis 2025 werden allein in Europa ca. 97 Mio. Haushalte, und damit fast die Hälfte aller Haushalte, digitale Smart Living- Anwendungen nutzen. Der weltweite Umsatz durch Smart Living wird im Jahr 2025 voraussichtlich 180 Mrd. Euro betragen.

Das BMWK möchte Deutschland zum Leitmarkt für nachhaltige Smart-Living-Lösungen aufbauen, so dass deutsche und europäische Hersteller und Anbieter von diesem Zukunftsmarkt profitieren können.

Das sind die Förderziele von SmartLivingNEXT

Ziel des Förderaufrufs ist die Schaffung und Etablierung eines KI-basierten Ökosystems, das die Entwicklung intelligenter und an Nachhaltigkeit ausgerichteter Smart Living-Dienste und -Anwendungen auf eine neue Basis stellt (einfacher, kostengünstiger usw.). Dabei sollen möglichst alle relevanten Anwendungsfelder adressiert werden, um die Universalität des Ökosystems zu veranschaulichen. Dieses soll im deutschen und auch im europäischen Raum breite Akzeptanz finden.

Als Basis für die angestrebten Entwicklungen und Lösungen soll auf die bereits vorliegenden Ergebnisse vom BMWK geförderter und ggf. weiterer Projekte aufgesetzt werden. Im Vordergrund steht dabei die Plattform ForeSight, die weiterentwickelt werden soll.

Projektskizzen für FuE-Projekte können bis zum 06.03.23 eingereicht werden

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung des BMWK.

Sie wollen diese Förderung beantragen? Der nächste Schritt ist ganz einfach: Sprechen Sie uns jetzt an!








    Ja, ich möchte den Newsletter PNO Aktuell per E-Mail bekommen



    Ich stimme der  Datenschutzerklärung zu.