Neuester Innovation Fund Call mit wichtiger Änderung

Die EU-Kommission hat einen neuen Innovation Fund Call gestartet. Bis zum 09.04.24 können Projektvorschläge für die Demonstration innovativer Klimaschutztechnologien eingereicht werden. Dabei ist eine wichtige Änderung zu beachten.

The Innovation Fund 2023 Call opens with a budget of €4 billion to support the deployment of innovative decarbonisation technologies in Europe.

Klimaneutralität ist das große Ziel

Der Innovation Fund ist eines der weltweit größten Programme zur Förderung klimafreundlicher Technologien. Zwischen 2020 und 2030 will die EU rund 38 Mrd. EUR in die Demonstration innovativer Technologien investieren, damit diese den Sprung auf den Markt schaffen. Das große Ziel dahinter: Bis zum Jahr 2050 sollen Gesellschaft und Wirtschaft in der EU klimaneutral sein.

Beim neuesten Innovation Fund Call gibt es eine wichtige Änderung

Die wichtige Änderung ist, dass es keine separaten Calls mehr für große und kleine Projekte gibt. Jetzt können Vorschläge für Projekte verschiedener Größenordnung eingereicht werden. Für die Realisierung ausgewählter Projekte stellt die EU 4 Mrd. EUR zur Verfügung.

  • General decarbonisation (large-scale): Projekte mit Investitionsausgaben von mehr als 100 Mio. EUR
  • General decarbonisation (medium-scale): Projekte mit Investitionsausgaben zwischen 20 Mio. EUR und 100 Mio. EUR
  • General decarbonisation (small-scale): Projekte mit Investitionsausgaben zwischen 2,5 Mio. EUR und 20 Mio. EUR
  • Cleantech manufacturing: Projekte mit Investitionsausgaben von mehr als 2,5 Mio. EUR mit Schwerpunkt auf der Herstellung von Komponenten für erneuerbare Energien, Energiespeicherung, Wärmepumpen und Wasserstofferzeugung
  • Pilot: Projekte zur deep decarbonisation mit Investitionsausgaben von mehr als 2,5 Mio. EUR

Wenn die Technologien genügend ausgereift sind und ein erhebliches CO2-Vermeidungspotenzial haben, kann der Innovation Fund bis zu 60% der Investitionskosten für deren großtechnische Demonstration übernehmen.

Übrigens: Mit dem neuen Call werden erstmalig auch Projekte im maritimen Sektor und im Luftverkehr unterstützt.

Projektvorschläge können bis Anfang April 2024 eingereicht werden

Projektvorschläge können bis zum 09.04.23 über das EU Funding and Tenders portal eingereicht werden. Die Einreicher werden im 4. Quartal 2024 über die Ergebnisse der Evaluation informiert. Für die Förderung ausgewählte Projekte können dann im 1. Quartal mit ihrer Förderung durch den Innovation Fund rechnen.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der EU-Kommission sowie zur Bildquelle.

Sie wollen sich mit einem aussichtsreichen Projektvorschlag an diesem Call beteiligen? Der nächste Schritt ist ganz einfach: Sprechen Sie uns jetzt an!








    Ja, ich möchte den Newsletter PNO Aktuell per E-Mail bekommen

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.