ZIM Frankreich Deutschland

Deutsche Unternehmen, die ein FuE-Projekt mit einem französischen Partner durchführen wolllen, können sich jetzt an der „5. Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen zwischen Deutschland und Frankreich“ beteiligen.

eiffelturm

In Deutschland ist das bewährte Zentrale Innovationsprogrammes Mittelstand ZIM Basis der Ausschreibung. Deshalb kann die Entwicklung innovativer

  • Produkte,
  • Verfahren oder
  • technischer Dienstleistungen

aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen gefördert werden.

Interessierte Unternehmen müssen bis zum 14.06.19 gemeinsam mit ihrem französischen Partner eine kurzen Antrag in englischer Sprache einreichen. Parallel dazu sind Anträge in den nationalen Basisprogrammen zu stellen, in Deutschland also im ZIM und im Frankreich im ADI (externer Link).

An den Projekten können sich natürlich auch mehr als zwei Partner beteiligen. Der Gesamtaufwand des Projektes soll sich aber möglichst gleichmäßig auf die Projektpartner verteilen.

Interessieren Sie sich für ZIM Frankreich Deutschland? Planen Sie ein FuE-Projekt mit einem französischen Partner? Dann sprechen Sie unsere Innovations- und Fördermittelexperten an. Wir erarbeiten einen aussichtsreichen Förderantrag für Ihr Projekt. Gerne suchen wir zusammen mit unseren französischen PNO-Kollegen auch nach geeigneten Kooperationspartnern für Sie.