Neues EU-Projekt Diamonds4IF

Am 01. Januar ist das neue EU-Projekt DIAMONDS4IF gestartet. Die PNO Consultants GmbH ist Initiator und Projekt-Koordinator.

Neues EU-Projekt Diamonds4IF

DIAMONDS4IF: Discovery, identification, application and monitoring of developed solutions for Innovation Fund

Über den ETS Innovation Fund fördert die EU den Einsatz neuartiger klimaschonender Technologien. Mit 40 Mrd. EUR bis zum Jahr 2030 ist der Innovation Fund eines der weltweit größten Förderprogramme in diesem Bereich und ein wichtiges Instrument, um die Vision eines klimaneutralen Europas zu erreichen.

Zahlreiche klimaschonende Technologien sind im letzten Forschungsrahmenprogramm der EU Horizon 2020 (von 2014 bis 2020) entwickelt worden. Im übertragenen Sinne sind dies Rohdiamanten, die jetzt mit Hilfe des Innovation Fund „geschliffen“, das heißt, großtechnisch umgesetzt werden könnten. DIAMONDS4IF will einen Beitrag dazu leisten, solche Technologien in die Anwendung zu bringen.

Mit Hilfe einer systematischen Auswahlmethode sollen vielversprechende Ergebnisse aus H2020-Projekten identifiziert werden und deren Eigentümer dazu in die Lage versetzt werden, sich aussichtsreich um Förderung aus dem Innovation Fund zu bewerben. Auf diese Weise sollen mindestens fünf konkurrenzfähige Innovation-Fund-Anträge auf den Weg gebracht werden.

Hochkarätiges Projektkonsortium

DIAMONDS4IF ist eines von fünf Projekten mit ähnlicher Zielsetzung, aber unterschiedlichem Branchenfokus. In DIAMONDS4IF steht die Erzeugung erneuerbarer Energien im Vordergrund, was sich im hochkarätig besetztem Projektkonsortium widerspiegelt:

  • Meyer Burger (Industries) GmbH
  • RWE Offshore Wind GmbH
  • RAAMS AS
PNO Consultants hat das Projekt ausgehend vom Call Support for the deployment of R&I results for climate mitigation. Synergies with the ETS Innovation Fund initiiert und koordiniert das Projekt jetzt auch. Innovation Engineering srl, Experte für Innovation Intelligence, wird einen smarten Prozess aufsetzen, um geeignete Technologien und deren Eigentümer in Datenbanken der EU zu finden.

Interessieren Sie sich für DIAMONDS4IF? Ende Februar wird die offizielle Webseite veröffentlich. Dann berichten wir ausführlich über das Projekt.

Wenn Sie ein EU-Projekt im Bereich der erneuerbaren Energien abgeschlossen haben oder noch durchführen und Großanwendungen demonstrieren, erweitern oder implementieren möchten, sprechen Sie uns gerne über das Kontaktformular an

DIAMONDS4IF has received funding from the European Union’s Horizon Europe Research and Innovation Program under Grant Agreement No 101138004.








    Ja, ich möchte den Newsletter PNO Aktuell per E-Mail bekommen

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.