Der 15. April ist der nächste Stichtag für KMU-innovativ

Wenn Sie als Hightech-Unternehmen oder -Startup eine Förderung über KMU-innovativ haben wollen, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, mit dem Schreiben der Projektskizze zu starten. Denn der 15. April ist der nächste Einreichungsstichtag. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Der 15.10. ist der nächste Stichtag für KMU-innovativ

KMU-innovativ ist das Förderprogramm für Frontrunner

KMU-innovativ richtet sich an innovative kleine und mittlere Unternehmen und technologieorientierte Startups. Sie können die Förderung für Projekte in einem der folgenden Technologiefelder bekommen. Schon die Auswahl der Technologiefelder zeigt, dass das Forschungsministerium nur Projekte fördern will, die sich an vorderster Front der technischen Entwicklung bewegen:

  • Bioökonomie
  • Biomedizin
  • Elektronik und autonomes Fahren; High Performance Computing
  • Forschung für die zivile Sicherheit
  • Medizintechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Interaktive Technologien für Gesundheit und Lebensqualität
  • Materialforschung
  • Photonik und Quantentechnologien
  • Ressourceneffizienz und Klimaschutz
  • Zukunft der Wertschöpfung

Nächster Einreichungsstichtag ist der 15. April

Bei KMU-innovativ ist das Antragsverfahren zweistufig und startet mit der Einreichung einer Projektskizze. Die Evaluation der Projektskizzen startet jeweils zum 15. April und zum 15. Oktober. Wird die Skizze positiv evaluiert, ist anschließend ein förmlicher Förderantrag einzureichen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Projektskizze ab dem 15. April evaluiert wird, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, mit dem Schreiben der Projektskizze zu starten. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Ansonsten müssen Sie auf den nächsten Einreichungsstichtag am 15. Oktober 2024 warten.

Interessiert? Dann sprechen Sie uns jetzt an!








    Ja, ich möchte den Newsletter PNO Aktuell per E-Mail bekommen

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.